Stillstand und Fortschritt

2016-03-23-0843-kBrauweiler ist zweigeteilt. Und das im Zentrum. Die eine Grabungsstätte wird fleißig begraben und ändert fast täglich ihr Erscheinungsbild.

Die andere Grabungsstätte ist bisher eine Nichtgrabungsstätte.

2016-03-23-0845-kDas Areal ist seit Ende Februar abgesperrt. Seitdem tut sich dort nichts.

Nada. Niente. Gar nichts. Stillstand seit Wochen.

2016-03-23-0851-k

Das kommt schon mal vor. Hier in Brauweiler. Anderswo auch. Glaube ich.

Nun denn, Baubeginn am Guidelplatz soll Spätsommer 2016 sein. Bis dahin ist ja noch was Zeit.

Wird schon klappen.

Advertisements

Neuer Antiquar in Brauweiler?

2016-03-07-0805-kEs ist mal wieder so weit: Die Welt zu Gast in Brauweiler!

Oder zumindest Münster. Genauer: Ein Antiquar aus Münster.

Georg Wilsberg.

Was er hier zu tun hat? Keine Ahnung. Vielleicht macht er hier nur kurz einen Pop-Up-Store auf. Ich weiß es nicht.

2016-03-07-0810-kOder er ermittelt hier. Schließlich ist er auch Privatdetektiv. Jedenfalls ist er mit einer etwas größeren Gefolgschaft angereist.

Und mit Gerätschaften, die in der Abteikirche und drumherum aufgebaut werden.

2016-03-07-0809-kSo wahnsinnig lange wird er sich hier im Dorf nicht aufhalten, vermute ich.

Deshalb wünsche ich ihm auf diesem Weg einen  angenehmen Aufenthalt in Brauweiler.  🙂