Wieder mal

2015-06-08-462Heute ist wieder mal eine Praktikantin bei uns. Nur für einen Tag. Berufsfelderkundung.

Gestern war sie beim Amtsgericht. Auf der Geschäftsstelle. Und in einer Verhandlung. Da durfte sie neben dem Strafrichter sitzen. Mit den Wachtmeistern war sie auch unterwegs. In den Zellen und so. Das beim Amtsgericht fand sie richtig gut.

Mal sehen, ob wir da mithalten können..

Advertisements

Dankeschön für das Dankeschön

2015-06-12-004Gestern hatte die zeitweise auf mich herabschauende Praktikantin ( 😉 ) ihren letzten Tag in unserer Kanzlei. Als Dankeschön hatte sie einige Präsente dabei.

Von ihrer peruanische Mutter das Rezept für Chilcano (peruanisches Nationalgetränk), von ihremVater eine Flasche Pisco (peruanischer Weinbrand) und von ihr die Adresse von Hola Mundo, einem südamerikanischen Lebensmittelladen in Köln, sowie eine Empfehlung für El Inca, einem peruanischen Restaurant in Köln.

Nun erwarte ich wahrlich keine Geschenke von Praktikanten, deshalb war ich sehr überrascht – und sehr erfreut.

Gestern Abend habe ich dann den ersten Chilcano meines Lebens gemixt und getrunken: lecker! 🙂

Dem Hola Mundo werde ich sicher einen Besuch abstatten, ebenso dem El Inca.

Deshalb von dieser Stelle nochmals:

Dankeschön für das Dankeschön!

 

Schwups, weg war sie…

2015-06-08-462Zum Termin beim AG Köln begleitet mich eine Schülerpraktikantin. Im Saal sitzen die Vorsitzende und eine Referendarin. Der Kollege der Gegenseite fehlt noch, so daß wir ins Plaudern kommen. Die Referendarin hat ihren ersten Tag beim Amtsgericht, und gleich Sitzungstag. Die Praktikantin ist schon fast eine Woche bei mir und hat ebenfalls ihren ersten Sitzungstag.

Spontan fragt die Vorsitzende die Praktikantin: Wollen Sie hier oben sitzen?

Und schon enteilt die Schülerpraktikantin zur Richterbank, setzt sich neben die Vorsitzende, und schaut während der Verhandlung auf mich herab… 😉