Keine Artisten

Aus der Ermittlungsakte der Polizei:

Die beiden Zeugen gingen fußläufig über den Parkplatz zu ihrem Fahrzeug.

Hätte es sich um Artisten im Handstand gehandelt, stünde in der Akte wohl gingen händisch…
😉

Advertisements

Lohnend

Ein unterhaltsamer Nachmittag in Neu-Isenburg.

Verkehrsanwälte, Sachverständige und Werkstätten an einem Tisch, bzw. in einem Vortragssaal.

Es geht um Kommunikation mit dem Geschädigten. Es geht um Zusammenarbeit. Und es geht um Vernetzung.

Das Ganze garniert mit einem juristischen Vortrag von Joachim Otting. Sein Vortragsstil und sein Dialekt erinnern an Torsten Sträter, der Unterhaltungswert allemal. Und der Inhalt des Vortrages, perfekt auf die Zuhörer zugeschnitten. Auch nach vielen Jahren als Verkehrsanwalt lerne ich noch dazu.

Er hat sich gelohnt, der 3. Schadenkonkgress der Arge Verkehrsrecht

„Autoschaden gerecht – Werkstattfreundliches Schadenmanagement“