Die können es auch nicht

Mit dem Schätzen von Entfernung, Geschwindigkeit oder Zeit ist das so eine Sache. Das kann nicht jeder. Eigentlich kaum jemand. Auch nicht die Polizei. Zeugenaussage einer Polizistin vor dem Amtsgericht: Im Schätzen bin ich schlecht. Das waren so 50 - 100 Meter, mehr nicht. In Fahrzeuglängen kann ich ganz gut. Das waren ungefähr 3 Fahrzeuglängen. … Weiterlesen Die können es auch nicht

Werbeanzeigen

Schätz mal!

Geschwindkeit, Entfernung, Dauer und Lautstärke können für die Aufklärung eines Sachverhaltes entscheidend sein. Zum Beispiel bei Verkehrsunfällen. Aus dem Protokoll des Landgerichts: Auf Fragen des Prozessbevollmächtigten der Beklagten zu 1) und 2): Ich kann nicht genau sagen, wie lange oder wie weit ich schon losgefahren war an der Ampel, als es zu dem Unfall gekommen … Weiterlesen Schätz mal!

Fott domet!

Dem Mandanten wird vorgeworfen, als Autofahrer verbotswidrig ein Mobiltelefon benutzt zu haben. Dafür gibt es einen Bußgeldbescheid: 60,- € + 1 Punkt. Nach Einspruch teile ich der Bußgeldstelle mit, es sei kein Handy gewesen, sondern ein Notiz-Etui. Die Beifahrerin könne das bezeugen. Die Reaktion der Bußgeldstelle: ...auch nach erneuter Überprüfung ergeben sich keine Gründe, welche … Weiterlesen Fott domet!